Headerbild Jugendwohnheim ISO 9001 zertifiziert Jugendwohnheim

1950 in Trümmern der Einrichtung gewohnt

EHEMALIGER BEWOHNER - Bernhard Kirschner hat mit zwei Freunden von 1950 an in den Trümmern unserer Einrichtung gelebt, die auch erst nach seinem "Einzug" ihren Namen "Haus des Jungen Mannes" bekam. Er gehört somit zu den ersten Bewohnern und ist der älteste "Ehemalige". Herr Kirschner hat uns mit seiner Frau und seiner Enkelin besucht und die Einrichtung nach über 62 Jahren wieder gesehen. Neben einer Spende für unseren Freizeitbereich, hat er uns seine beeindruckende Lebensgeschichte mitgebracht, die wir auf der Seite der Ehemaligen veröffentlichen dürfen. Diesen Zeitzeugenbericht können wir Ihnen sehr empfehlen und wir bedanken und sehr herzlich bei Bernhard Kirschner.

Weiterlesen