Headerbild Jugendwohnheim ISO 9001 zertifiziert Jugendwohnheim

Freizeit

Auch die Begleitung unserer Bewohner in ihrer Freizeit ist ein Schwerpunkt unseres Leistungsangebotes.

Unsere Bewohner werden zur aktiven, selbst gestalteten Freizeitgestaltung animiert. Sie sollen sich Möglichkeiten zur Erholung, zum Ausgleich und zur Persönlichkeitsbildung schaffen sowie Spontanität und Kreativität entwickeln. Daher halten wir das Erlernen des sinnvollen Umgangs mit der eigenen Freizeit
für eine unabdingbare Voraussetzung.

Den pädagogischen Mitarbeiter/-innen ist nicht daran gelegen, eine fertige Freizeitplanung anzubieten. Sie zeigen den jungen Menschen durch ein Miteinander bei Planung und Durchführung der Aktivitäten Möglichkeiten und Perspektiven auf, um dadurch die Eigeninitiative zu fördern.

Vor allem soll diese Freizeitpädagogik die Bewohner/innen animieren, Freizeit nicht zu konsumieren, sondern aktiv selbst zu gestalten, individuelle Kontakte zu knüpfen und das persönliche Gespräch zu pflegen. Gerne vermitteln wir unsere Bewohner/innen bei Interesse an Vereine und Verbänden außerhalb der Einrichtung.

Hausintern stehen folgende Angebote der Freizeitgestaltung zur Verfügung: Gruppenangebote im kreativen, im handwerklichen, im sportlichen, im hauswirtschaftlichen und im medialen Bereich. Daneben gibt es offene Angebote, die größtenteils von den Bewohner/innen in Eigenverantwortung organisiert und durchgeführt werden.

In Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen werden Turniere und Veranstaltungen durchgeführt. Zudem werden von der Einrichtung regelmäßig Tagesausflüge und mehrtägige Freizeitfahrten, Grillfeste und Feiern organisiert.

Christliche Feste sind ein fester Bestandteil der Arbeit und werden in der Hausgemeinschaft gefeiert.

Im Sommer 2007 haben wir eine Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer durchgeführt. 20 Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen segelten eine Woche kreuz und quer über das stürmische Binnenmeer und fühlen sich jetzt wie echte Seebären.